Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Ev. Erwachsenenbildung Kirchenbezirk Villingen

Wer die Wahl hat...

Ev. Gemeindehaus Donaueschingen Max-Egon-Straße 21a
Welt und Gesellschaft
Termin
Di. 09.04.2019, 20:00 Uhr
Diskussionsabend „Anstöße“

Impulse: Reinhard Merkle, Gemeinderat, Ortsvorsteher
Sarah Händel, Landesgeschäftsführerin Mehr Demokratie e.V. Baden-Württemberg

Beschreibung

Im Zusammenhang mit der anstehenden Kommunal- und Europawahl wollen wir uns einigen drängenden Fragen rund um den politischen Alltag stellen. Es schimpft sich immer leicht über Politik und die Politiker. Scheinbar treffen sie nie die „richtigen Entscheidungen“. Wir wählen Entscheidungsträger und sind dann mit den Entscheidungen unzufrieden. Warum fällt es so schwer die Ergebnisse demokratischer Willensbildungsprozesse zu akzeptieren, wenn  sie nicht meinem Standpunkt entsprechen? Oder  ist alles Politikgeschehen ein abgekartetes Spiel, so dass meine Wahlbeteiligung sinnlos ist? Ist mehr Bürgerbeteiligung eine Lösung? Oder ist Verweigerung nicht auch ein deutliches Zeichen der Nicht-Zustimmung zum aktuellen  „Politikbetrieb.“? 

Die Diskussionabende „Anstöße“ richten sich an Menschen, die Freude am Nachdenken über gesellschaftliche, politische und theologische Themen haben. An kurze Impulsreferate von geladenen Gästen schließt sich eine Diskussion mit und zwischen den Teilnehmenden an.

Information: Ev. Erwachsenenbildung Tel. 07721-845171 www.anstoesse.ekido.de

Veranstaltungsort
Ev. Gemeindehaus Donaueschingen
Max-Egon-Str. 21a
78166 Donaueschingen
Veranstalter
Evangelische Erwachsenenbildung Villingen
Mönchweilerstr. 4
78048 Villingen-Schwenningen
 
zertifiziert nach QVB Stufe B
Quelle: proCum Cert GmbH Frankfurt
Die Ev. Erwachsenenbildung ist zertifiziert nach QVB durch die proCum Cert GmbH Frankfurt; Zertifikat 001885